Filmnutzung in Schulen

Filme in Schulen und Bildungseinrichtungen

Spielfilme, TV-Sendungen und Dokumentationen spielen im Schulbereich eine große Rolle. Sie können Unterrichtsinhalte abwechslungsreich veranschaulichen und zu Diskussionen anregen. Darüber hinaus können Filme z.B. auch während der Nachmittagsbetreuung, bei Schulfesten oder in Freistunden für Unterhaltung sorgen.

Die rechtliche Seite

Filmwiedergaben in der Schule sind öffentlich. Häufig ist dabei nicht klar, in welchem Umfang Filmausschnitte gezeigt werden dürfen, ohne dass hierfür Kosten anfallen.

Fragen über Fragen

Brauche ich auch eine Lizenz, wenn mir die DVD gehört? Welche Filme darf ich mit einer MPLC Lizenz zeigen? Darf ich die Filmvorführung auch bewerben? Wir haben die Antworten auf Ihre Fragen.

Günstiger als gedacht

Die Höhe einer MPLC Schirmlizenz richtet sich nach der Anzahl der Schüler in der Einrichtung und ist leicht kalkulierbar. Sie zahlen mit Lizenzbeginn und haben damit die Rechte für ein ganzes Jahr.

Sichern Sie sich ab!

Mit der MPLC Schirmlizenz können Sie schnell und unkompliziert die Rechte für die öffentliche Filmnutzung erwerben. Unser riesiges Repertoire bietet zu jedem Thema das Passende. Schließen Sie einen Vertrag ab und nutzen Sie Filme legal, dann sind Sie rechtlich auf der sicheren Seite.

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!





Filme als tolles Zusatzangebot

Ob im Rahmen eines Projekts, als Entertainmentangebot bei einer Schulveranstaltung, um eine Diskussion ins Laufen zu bringen oder einfach die Schüler auf die Ferien einzustimmen - Filme bereichern und können vielseitig eingesetzt werden.

jetzt Lizenz abschließenchevron_right

Gemeinsam mit starken Partnern